Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Newsletter der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
08.02.2022



Umfrage der BRAK zu gekündigten Sammelanderkonten
 
Die BRAK führt derzeit eine Umfrage zur Problematik der bankseitig gekündigten Anderkonten durch, die viele Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte betreffen dürfte. Hierüber hatten uns auch bereits viele Mitglieder informiert. Wir verwiesen insoweit auf unsere Meldung vom 31.01.2022.

Die BRAK bemüht sich derzeit aktiv um Gespräche mit den zuständigen Ministerien und Behörden. Um eruieren zu können, ob es sich um ein systemisches Problem größeren Ausmaßes handelt, führt die BRAK eine sehr kurze Umfrage durch, um eine handfeste Datengrundlage zu schaffen. Auf Basis der gesammelten Antworten kann einerseits die Tragweite besser beurteilt, andererseits können anstehende Gespräche mit dem notwendigen Nachdruck geführt werden. Es ist dringend erforderlich, die Diskrepanz zwischen der von den Banken geschaffenen Faktenlage und den berufsrechtlichen Pflichten aufzulösen.

Den Online-Fragebogen finden Sie hier.

Die Umfrage ist innerhalb weniger Augenblicke erledigt. Bitte beteiligen Sie sich in Ihrem Interesse wie auch dem Interesse der gesamten Anwaltschaft.

Die Teilnahme ist bis Sonntag, 13.02.2022, 23:59 Uhr möglich.
_________________________________________________________________________________________________


Wenn Sie diese E-Mail (an: l.hahnen@rak-dus.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
Hauptgeschäftsführer RA Thiemo Jeck
Freiligrathstraße 25
40479 Düsseldorf
Deutschland

+49 211-495020
newsletter@rak-dus.de