Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.




Newsletter der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
18.09.2020



Aufruf der Hülfskasse zur Weihnachtsspende 2020 

Die Hülfskasse Deutscher Rechtsanwälte bittet auch in diesem Jahr um Teilnahme an der Weihnachtsspende für hilfsbedürftige Kolleginnen, Kollegen und deren Familien.

Spendenkonto:
Deutsche Bank Hamburg
IBAN: DE45 2007 0000 0030 9906 00
BIC:    DEUT DEHH XXX

Die Hülfskasse nutzt die Gelegenheit, sich auch für die Spenden im vergangenen Jahr in einer Gesamthöhe vom 161.446,69 Euro zu bedanken. Hierdurch konnte die Hülfskasse bundesweit an bedürftige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie deren Angehörige eine Weihnachtsspende auszahlen. Erwachsene erhielten jeweils 650,00 Euro, Kinder freuten sich über jeweils 450,00 Euro. Zum Beispiel konnte eine Spende dabei helfen, die Witwe und die drei Kinder eines mit 42 Jahren plötzlich verstorbenen Rechtsanwaltes in Norddeutschland zu unterstützen.

Sollte Ihnen ein Notfall bekannt oder Sie selbst betroffen sein, können Sie mit der Hülfskasse Kontakt aufnehmen (www.huelfskasse.de).

__________________________________________________________________________________________________


Wenn Sie diese E-Mail (an: A.Slowik@rak-dus.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
Hauptgeschäftsführer RA Thiemo Jeck
Freiligrathstraße 25
40479 Düsseldorf
Deutschland

+49 211-495020
newsletter@rak-dus.de